Seltene rheumatische Erkrankungen


Rheuma hat zahlreiche Erscheinungsformen. Einige Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises treten nur sehr selten auf, d.h. höchstens 5 von 10.000 Menschen leiden an einer seltenen rheumatischen Erkrankung.

Folgende Erkrankungen gehören zu den seltenen rheumatischen Erkrankungen:

  • Kollagenosen wie Systemischer Lupus erythematodes, Systemische Sklerose, Dermatomyositis/Polymyositis, Antiphosholipid-Syndrom
  • Vaskulitiden wie Arteriitis temporales, Polymyalgia rheumatica, Wegnerische Granulomatose, Churg-Strauss-Syndrom, u.v.m.
  • Morbus Still, Sapho-Syndrom, u.v.m.

Das Erscheinungsbild der seltenen rheumatischen Erkrankungen ist in der Regel sehr vielfältig und bei jedem einzelnen Betroffenen individuell, die Diagnostik komplex und die Behandlung muss auf den Einzelfall abgestimmt sein.

Bei uns finden Sie:

  • Merkblätter und Broschüren mit fundierten Informationen für zahlreiche der oben erwähnten Krankheitsbilder erhalten Sie über unsere Geschäftsstelle
  • Erfahrungs- und Informationsaustausch in den Diagnosegruppen  unseres Landesverbandes :
  • Selbsthilfegruppe Vaskulitis Sachsen
    Kontakt: Herr Ulrich Schammer
  • 0174 – 4205089
  • Lupus Erythemathodes Selbsthilfegemeinschaft e.V.
    Regionalgruppe Leipzig
  • leipzig@lupus-rheumanet.org
  • Very Simple Event List

    RheumaCafe´

    Datum: 7. Dezember 2019

    Uhrzeit: 18:00 / 07.12.2019

    Ort: Liebigstr. 22, Eingang Haus 7, 4. Etage (Fahrstuhl), Zimmer J 4063, 04103 Leipzig

  • Skip to content