Rheuma-Liga Sachsen

>

Unser Verein

Die Rheuma-Liga Sachsen e.V. wurde 1990 als Selbsthilfeverband für Rheumabetroffene und ihre Angehörigen gegründet. Mit mehr als 4000 Mitgliedern zählt sie mittlerweile zu den größten anerkannten Verbänden der gesundheitlichen Selbsthilfe in Sachsen.
Unter dem Dach der Rheuma-Liga Sachsen sind 48 regionale Gruppen aktiv und bieten verschiedene Aktivitäten an:

» Beratung von Betroffenen für Betroffene

» Vorträge und Seminare

» regelmäßige Bewegungsangebote

» Gemeinschaftsveranstaltungen/ Erfahrungsaustausch

DER VEREIN Lesung Waldheim 2019

Leitbild

Im Mittelpunkt unseres Wirkens steht die Hilfe zur Selbsthilfe für Rheumabetroffene. Dabei ist es uns wichtig, die Situation rheumabetroffener Menschen in allen Lebensbereichen zu verbessern und sie bei der die Bewältigung der Krankheit und ihrer Folgen zu unterstützen, sowie für alle Betroffenen den Zugang zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten zu ermöglichen.

Gleichzeitig möchten wir aber auch Mut zusprechen, einen eigenverantwortlichen Umgang mit der rheumatischen Erkrankung zu finden und damit die Hilfe zur Selbsthilfe zu fördern.

Skip to content